01.03.2013 | Ausgabe 03/2013

Kugelflächenmikrofon zur 3D-Audioaufnahme

Immer bessere Wiedergabetechniken für 3D-Videomaterial erhöhen auch den Anspruch an eine adäquate 3D-Audiowiedergabe. Das vom IRT entwickelte Kugelflächenmikrofon Marvin bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten und kann bei künftigen 3D-Produktionen zur dreidimensionalen Tonaufnahme eingesetzt werden. Ein spezieller Interpolationsalgorithmus ermöglicht dabei mit nur acht verwendeten Mikrofonen ein eindrucksvolles 3D-Audioerlebnis, das dem Hörer den Eindruck vermittelt, er wäre selbst vor Ort.

Constantly improved playback techniques for 3D video increase the requirement for an appropriate 3D audio playback system. The Marvin spherical microphone, developed by IRT, has many applications and can be deployed in future 3D productions for three-dimensional audio recordings. A special interpolation algorithm creates an impressive 3D audio experience from just eight microphones and creates an impression for the listener which is practically identical with the real acoustic scene.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren