01.05.2013 | Ausgabe 05/2013

Taktung und Synchronisation von digitalen Audiosignalen

Audio-Tutorial: Teil III

Knacksen, Aussetzer, digitale Störgeräusche: 30 Jahre nach Einführung digitaler Audiotechnik zählen taktbedingte Tonstörungen immer noch zum Fehler-Repertoire vieler TV-Sender. Vor allem bei Sendungen mit „Dolby Digital“ oder „Dolby Digital Plus“ sind Störungen lästige Begleiterscheinungen, die TV-Zuschauer und Techniker gleichermaßen nerven. Im Beitrag werden mögliche Ursachen und Lösungsansätze für taktbezogene Störungen aufgezeigt.

Clicks, dropouts, digital noise: 30Œ years after the introduction of digital audio technologies sync-related audio glitches are still a part of the failure-repertoire of many TV stations. Particularly transmissions using Dolby Digital or Dolby Digital Plus often su« er from these annoying implications, bothering TV viewers and engineers alike. This contribution shows reasons and solutions for sync related distortions.

Rubrik: Tonstudiotechnik


ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren