01.06.2013 | Ausgabe 06/2013

Kriterien zur Objektivauswahl

Ob HD-, 2K-/4‚K-/8ƒK-, 2/3-inch-, APS-C-, 3D-, DSLR-, S-35‡-Kameras oder ein anderes Format – der Kameramarkt wird zunehmend unübersichtlicher. Neue Trends bei den elektronischen Kameras für den Cine- und Broadcast-Bereich erfordern aber eine entsprechende Auswahl der Objektive. Was sind letztendlich die Kriterien, die bei der Auswahl geeigneter Objektive berücksichtigt werden müssen? Der Autor versucht einen Überblick sowie entsprechende Entscheidungshilfen zu geben.

Whether HD, 2K/4‚K/8ƒK, 2/3 Inch-, APS-C, 3D, DSLR, S-35‚‹ camera or any another format – the camera market is becoming increasingly confusing. New trends in electronic cameras for Cine and broadcast also require an appropriate selection of lenses. But what are the criteria that must be considered when looking for suitable lenses? The author tries to give an overview and to provide help to place the correct decision.

Rubrik: Optik


ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren