01.08.2013 | Ausgabe 08-09/2013

Medienintegrierende Netzwerktechnologie beim ZDF

Das Mint-Projekt – Entwicklung einer vernetzten Produktionslandschaft

Peter Hardt, Sebastian Seng, Silke Thissen

Mit der „Digitalisierung des Fernsehens“ hat bereits vor einigen Jahren ein technologischer Umbruch begonnen, der weitreichende Veränderungen für die Herstellung und Verbreitung von Programminhalten mit sich bringt. Im ZDF verfolgt man mit dem Projekt „Mint“ (Medien Integrierende Netzwerk Technologie) das Ziel, alle Produktionsprozesse in eine globalvernetzte Produktionslandschaft zu überführen und den Weg der Sendeanstalt in eine multimediale Zukunft zu unterstützen. Neben der langfristigen Konzeption einer global vernetzten Produktionslandschaft werden mit dem System auch konkrete Lösungen für den Umgang mit Produktionsmaterial realisiert, das in Form von Mediendateien vorliegt.

With the „digitisation of television“, a technological upheaval began several years ago accompanied by far-reaching changes in the production and distribution of programme content. The goal of ZDF’s Mint project (Media Integrated Network Technology) is to transfer all production processes into a globally networked production environment and to support the progress of broadcasting into a multimedia future. Besides the long-term concept of a globally networked production environment, the system also introduces practical solutions for dealing with media-file-based production material.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren