01.03.2014 | Ausgabe 03/2014

HEVC, die nächste große Sache?

Im Beitrag wird die Frage der Nützlichkeit von HEVC und dessen Anwendung in den Video-Broadcasting-Marktsegmenten behandelt, in denen der Standard eine Grundlagentechnik für UHDTV darstellt. Es wird untersucht, ob HEVC vorhandene Kompressionstechnologien ersetzen oder auf Zukunftsmärkte abzielen sollte. Darüber hinaus werden die Vorteile einer Konsolidierung von Technologien über verschiedene Codec-Generationen hinweg betrachtet, um durch Nutzung vorheriger Erfahrungen in der Codec-Entwicklung die Lernkurve zu beschleunigen und eine Verbesserung der HEVC-Videoqualität zu erzielen.

This paper addresses the question of HEVC usefulness and adoption within the videobroadcasting market segments, where it is an enabling technology to the success of Ultra HD (UHD) TV launch. It discusses whether HEVC should replace existing compression technology or should be dedicated to emerging markets. Finally, it outlines the benefits of consolidating technologies across codec generations to accelerate the learning curve and improvement in HEVC video quality by leveraging previous codec development experience


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren