01.07.2015 | Ausgabe 7/2015

4K-Grafiklösungen im Einsatz beim Cricket World Cup 2015

Kricket ist nicht nur ein Spiel, sondern wird in vielen Teilen der Welt geradezu religiös behandelt! Passionierte Fans auf der ganzen Welt und aus allen Gesellschaftsschichten folgen dem Spiel und ihren Lieblingsspielern treu und schauen sich alle Spiele live auf dem Kricketfeld oder im Fernsehen an. Der Artikel beschreibt, wie 4K-Grafiklösungen bei der Produktion dieses sportlichen Großereignisses zum Einsatz kamen.

Einleitung
Der Cricket World Cup (CWC), der alle vier Jahre zwischen den besten 14 Teams der Welt abgehalten wird, ist eine heiß ersehnte Veranstaltung mit großen Zuschauerzahlen, die oft Hunderte Millionen erreichen. Der Cricket World Cup 2015 fand in Australien und Neuseeland statt. Star Sports, der offizielle Sender der diesjährigen Veranstaltung, sendete jedes Spiel live. Alle Spiele, in denen Indien beteiligt war, sowie die Halbfinal- und Finalspiele, wurden live in 4K in lokalen Kinos in Indien ausgestrahlt. Alston Elliot (AEGraphics), einer der weltweit führenden Anbieter von Grafik- und Datenlösungen für das Fernsehen, wurde beauftragt, die 4K-Grafik für die 4K-Liveberichterstattung der CWC-Spiele durch Star Sports zu übernehmen.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren