14.12.2016 | Ausgabe 12/2016

Supermarkt mit runden Klinkerfassaden

Unverwechselbare Erscheinung

Foto: Wienerberger/Jens Krüger

Mit seinen drei runden Grundrissfiguren und den verklinkerten Außenwänden wird der Supermarkt zu einem unverwechselbaren Bestandteil des Oldenburger Stadtteils Kreyenbrück. Die Optik der Fassade orientiert sich an der Umgebungsbebauung.

Der im Frühjahr 2016 fertiggestellte Supermarkt entstand auf der Grundrissfigur von drei teilweise ineinandergeschobenen Kreisen als organische Architektur.

Umfang: 2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren