01.04.2016 | Ausgabe 4/2016

Editorial

Angela Bünger, Chefredakteurin FKT

Angela Bünger, Chefredakteurin FKT

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit genau 70 Jahren informiert die FKT ihre Leser umfassend über aktuelle Themen rund um die Fernseh- und Kinotechnik. Bislang haben wir dabei der deutschen Sprache die Treue gehalten, doch in unserer vernetzten Welt verändern sich nicht nur Arbeitsprozesse, auch Forschung und Entwicklung neuer Technologien finden heute über Landes- und Sprachgrenzen hinweg statt. In unserem Jubiläumsjahr haben wir uns daher entschlossen, unseren Lesern die NAB-Ausgabe in englischer Sprache zur Verfügung zu stellen. Besonderes Augenmerk gilt dabei Entwicklungen aus dem deutschsprachigen Raum sowie dem benachbarten Ausland.

Die Ausgabe 5 der FKT wird dann wie gewohnt auf Deutsch erscheinen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und Entdecken der Neuheiten “Made in Germany”.

Dear reader,

For 70 years FKT has informed its readers in detail about current topics relating to broadcast and cinema technology. So far, we have remained loyal to the German language. In today’s connected world, however, not only work processes change, but also research and development of new technologies take place across national and linguistic boundaries. In our anniversary year, we have therefore decided to provide our readers with the NAB edition of our magazine in English language. The present issue mainly focuses on developments in the German-speaking and neighboring countries.

The next FKT issue no. 5 will be released in German again.

We hope you will enjoy reading and exploring the innovations

Herzlichst/Warm regards


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren