08.02.2017 | Ausgabe 1-2/2017

Das Wunder vom Hudson einfangen

Blick auf Clint Eastwoods Regiearbeit „Sully“

(Bild: www.filmlight.ltd.uk)

Zwischen der französisch-kanadischen Coloristin Maxine Gervais, Regisseur Clint Eastwood und Kameramann Tom Stern hat sich seit Eastwoods Adaptionen von Jersey Boys und American Sniper eine enge Zusammenarbeit entwickelt. Ihr letztes gemeinsames Projekt war Sully, ein auf Tatsachen beruhendes Drama, das die Hintergrundgeschichte von Chesley „Sully“ Sullenberger und seinem berühmten „Wunder auf dem Hudson“ erzählt, als er sein Passagierflugzeug A320 auf dem Fluss landete und 155 Leben rettete.

Gervais war nach eigenen Angaben von Anfang an in Sully involviert und normalerweise für die Dailies zuständig, die in Baselight erstellt wurden. Eastwood und Stern entschieden sich diesmal für eine andere Kamera, so dass es technische Details gab, die in der Vorproduktion diskutiert und getestet werden mussten. Der Farb-Workflow war aber insgesamt ähnlich.

aus dem Englischen übertragen (Angela Bünger)

3 Seiten


 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren