06.10.2017 | Ausgabe 10/2017

Bewegung am Horizont – Wie der Look aus Licht entsteht

Homogener Farbraum im gesamten Set Quelle: Birger Bustorff

Studiodekorationen für Fernsehsendungen haben kurze Verfallsdaten. Drei, vier Jahre gelten als Limit, manchmal verschwinden sie schon nach Monaten. Da ist es nur verständlich, wenn nach Techniken gesucht wird, die wirtschaftliche und moderne Lösungen für das Set-Design versprechen. Die grafische Hintergrundgestaltung mit Licht bietet sich da an. Nur – wie lassen sich Aufwand und Ertrag ausbalancieren?

----

7 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren