03.04.2017 | Ausgabe 4/2017

Content-Management der nächsten Generation

Gedanken zu Einsatz und Lösungsmöglichkeiten

(Bildquelle: Profuz Digital)

Wie muss eine nützliche und effektive Datenmanagement-Lösung aussehen, die sich auf die Bedürfnisse des Endnutzers zuschneiden lässt und daher so anpassungsfähig ist, dass sie sich dem Betriebsalltag des Nutzers anpasst sowie flexible Zugriffsmöglichkeiten per Internet und mobil bietet?

Bei Lapis (Profuz Digital) handelt es sich um ein Geschäftsprozess- und Informationsmanagementsystem, das unterschiedliche datenbezogene Aufgaben wie Kommunikation, Projektmanagement und Medienmanagement zu einem einzigen, hochgradig anpassbaren „Dashboard“ zusammenfasst. Von diesem einzelnen System aus kann der Nutzer effizient Ressourcen durchsuchen und verwalten, die zuvor über unabhängige Kommunikations-, Workflow-, Speicher- und Sharing-Plattformen verteilt wurden.

aus dem Englischen übertragen (bue)

2 Seiten


ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren