05.12.2018 | Ausgabe 12/2018

Hybrid und Multi Cloud - Chance und Herausforderung für den Rundfunk

Umfrage zum Einsatz von Cloud- Deployment-  Modellen / Quelle: Crisp Research

Umfrage zum Einsatz von Cloud- Deployment- Modellen / Quelle: Crisp Research

Hybrid und Multi Cloud sind heute in aller Munde, erlauben sie doch das Beste aus verschiedenen Cloud-Welten miteinander zu vereinen. Durch die Verknüpfung verschiedener Clouds und Infrastrukturen ergeben sich auch für die Rundfunkanstalten ganz neue Möglichkeiten in der Produktion.  Neben diversen Vorteilen bringen Hybrid und Multi Cloud aber auch eine ganze Reihe neuer Herausforderungen hinsichtlich Komplexität, Management und (Kosten-)Kontrolle.

Einleitung
 Die Cloud ist in Deutschland angekommen und etabliert sich auch in Unternehmen in zunehmendem Maße. Über 80 % der deutschen Mittelständler sehen Cloud Computing künftig als  strategischen Bestandteil ihrer IT1. Grund dafür ist vor allem die voranschreitende Digitalisierung des Marktes (Digitale Transformation) und die Erkenntnis, dass die hauseigene IT die heutigen und zukünftigen Anforderungen an Flexibilität und Agilität nicht mehr erfüllen kann.

----

4 Seiten


ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren