05.06.2018 | Ausgabe 6/2018

Editorial

Chefredakteurin Angela Bünger

Chefredakteurin Angela Bünger

Liebe Leser,

am 14. Juni ist es wieder soweit: dann startet mit der Fußball-Weltmeisterschaft das zweite große Sportereignis des Jahres nach den Olympischen Winterspielen in Korea im Februar. Viele Zuschauer verfolgen das Geschehen in Russland dann nicht mehr nur über den Fernseher zuhause, auch Live-Streaming via Internet oder Mobilfunk sowie Smartphone-Apps, die Ergebnisse, Hintergründe und Analysen liefern, werden immer beliebter.

Für die Olympischen Winterspiele in diesem Jahr hatte Host Broadcaster OBS nach eigenen Angaben zum Beispiel über 5.000 Stunden Material produziert, um auf allen Kanälen und in verschiedensten Formaten die Sportfans auf dem Laufenden zu halten. Doch auch für OBS gilt: Obwohl die Zuschauer mehr Inhalte für alle Plattformen wollen, bedeutet dies nicht, dass mehr Geld zur Verfügung steht - im Gegenteil. OBS hatte sein Konzept daher unter dem Motto „More with Less“ zusammengefasst.

Ein Motto, dass sich auch auf ARD und ZDF für die Produktion der Fußball-WM übertragen lässt. Im dafür entwickelten Konzept steht die gemeinsame Nutzung von Ressourcen am Standort Baden-Baden unter Federführung des SWR im Vordergrund. Beide Sender haben darüber hinaus ihr Angebot in den Mediatheken deutlich aufgestockt und tragen damit dem allgemeinen Trend zum personalisierten Nutzungserlebnis Rechnung.

Gerade bei großen Live-Übertragungen aus den Bereichen Sport und Event, steht auch die Bildqualität im Fokus des Geschehens. 4K/UHD-Testläufe gab es schon viele, bei einigen Produktionen flimmern die Bilder mittlerweise standardmäßig in 4K/UHD ins heimische Wohnzimmer und auf die Public-Viewing-Bildwände. In Korea wartete man mit 8K/HDR-Übertragungen und 5G-Live-Tests auf und auch beim Golfturnier der U.S. Open im Juni testet der Sender Fox Sports zusammen mit Partnern die Übertragung von 4K/HDR-Content über 5G-Netze.

Doch auch wenn Sie mit der Welt der (Live-)Sportübertragungen nichts anfangen können, die damit zusammenhängenden Themen der Zeit wie HDR, 4K/8K/UHD, Live-Streaming (mit HEVC oder AV1) sowie AV-over-IP und vieles mehr finden Sie in dieser Ausgabe, mit der wir Ihnen viel Freude wünschen.

Herzlichst Ihre


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren