08.02.2019 | Ausgabe 1-2/2019

ARD Medien-FILE-Transfer MFT 2.0 – TEIL 1

Konzeption und Realisierung eines universellen File-Transfer-Systems

für den Medienaustausch in heterogenen Systemumgebungen

IRT Metadaten-Editor (Screenshot) / Quelle: RALF EINHORN, ANDREAS EBNER, ANDRÉ STEFFENS, HOLGER LICHTENTHÄLER

Die Rundfunkanstalten der ARD haben ein neues System für den Dateiaustausch implementiert: Medien-File-Transfer (MFT) 2.0. Ein stetig steigendes Transfervolumen auf Grund von hochauflösendem Videomaterial sowie die Integration von verschiedenen Medienformaten für Radio, Fernsehen  und Online erforderten eine gemeinsame, universelle Austauschplattform. Die nahtlose Anbindung an unterschiedliche Endsysteme (CMS, MAM u. a.) auf Basis einer einheitlichen Schnittstelle und der Datenaustausch mit einem gemeinsamen Metadaten-Schema stellen hier besondere Herausforderungen an das Systemdesign.

Ausgangssituation 
Die Landesrundfunkanstalten der ARD (Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands) nutzten seit 2006 ein System zum Austausch von Video- und Audiodateien und zugehöriger  Metadaten zwischen ihren Standorten im Rahmen der Fernsehprogramm- und Beitragsproduktion. Dieses Video- Filetransfersystem (VFT) wurde durch ein neues System ersetzt, im nachfolgenden mit MFT 2.0 bezeichnet.

----

5 Seiten


 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren