10.05.2019 | Ausgabe 5/2019

Editorial

Bild: Hannah van Alen

Bild: Hannah van Alen

Liebe Leser,
Sportsendungen stehen seit Jahren in der Gunst der TV-Zuschauer sehr weit oben – daran hat sich auch in Zeiten wachsender Konkurrenz zwischen linearen und Streaming-Angeboten nicht viel geändert. Zwar rangieren sie insgesamt gesehen weit hinter den Informationssendungen, doch bei den großen Wettbewerben populärer Sportarten sind die Einschaltquoten der beteiligten Sender meist kaum zu schlagen.

Aber nicht nur hinsichtlich der Akzeptanz der Zuschauer, auch in Sachen technischer Innovation haben Sportübertragungen häufig die Nase weit vorn. Ob Remote-Produktion, HDR/HFR und 4K sowie der Einsatz von Mixed Reality oder die Einbindung sozialer Medien, über die gesamte Bandbreite der neuen Möglichkeiten hinweg lassen sich für den Sportbereich eine Vielzahl von Beispielen finden, die intensive Tests durchlaufen oder inzwischen sogar zum Alltag gehören.

Dabei stehen nicht nur die bei einer großen Mehrheit der Sofasportler beliebten Sportarten wie Fußball oder Motorsport im Zentrum des Interesses. Gerade der Nischensport kann seine Community im Netz per Live-Stream wesentlich leichter erreichen, als dies noch vor einigen Jahren möglich war. Hinzu kommen neue Felder wie professionelles Gaming bzw. E-Sports, die, vor einigen Jahren noch belächelt, heute ihre Fans in Scharen vor die Bildschirme oder gar ins Kinolocken.

Und auch im Fitnessbereich tut sich einiges: Heimsportler finden über Youtube oder spezialisierte Plattformen inzwischen Videos für jede erdenkliche Trainingsart, die damit die DVD weitläufig abgelöst haben. Und im Fitness-Studio wird das Sporteln vor der Leinwand ebenfalls immer mehr zum Trend. Kaum ein Studio kommt noch ohne virtuelle Trainingsangebote aus, die meist aufwändig und mit populären Fitness-Gurus produziert werden.

Grund genug für uns, dem Thema Sport im Allgemeinen und dem Live-Sport im Besonderen eine Schwerpunktausgabe zu widmen. Im Heft finden Sie aktuelle Technologien und praktische Beispiele rund um die Sportproduktion, -kontribution und -distribution. Darüber hinaus gibt es einen kleinen Nachklapp von der NAB 2019 - hierbei mit deutlichem Schwerpunkt auf die dort vorgestellten Cloud-basierten Lösungen.

Viel Freude mit dieser Ausgabe - und bleiben Sie in Bewegung!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren