06.11.2020 | Ausgabe 11/2020

Editorial

Bild: Silvia von Eigen

Bild: Silvia von Eigen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Abstand halten ist weiterhin das Gebot der Stunde. Die anhaltende Covid-Pandemie sorgt in allen Bereichen der Medienproduktion dafür, dass neue Remote-Lösungen entstehen. Teams werden geteilt, Moderatoren, Gäste und Künstler senden aus ihren eigenen vier Wänden. Die dezentrale Zusammenarbeit wirft die Frage auf, wie Audiosignale über herkömmliche Standard-Internetverbindungen qualitativ hochwertig übertragen werden können. Unsere Autoren Andreas Höflich und Claudio Becker-Foss beleuchten diesen Aspekt in ihrem Beitrag „Audio over IP via WAN“ ab Seite 16.

Gute Audioqualität ist auch in anderer Hinsicht von Belang. Vielen Zuschauern bereitet die Verständlichkeit von Sprache im Fernsehen Probleme. Wie sich mittels Dialogseparation sogenannte Dialog+-Mischungen mit einer verbesserten Sprachverständlichkeit erstellen lassen, haben Wissenschaftler am Institut für Rundfunktechnik (IRT) untersucht. Die IRT-Forscher Theresa Liebl und Michael Meier stellen ihre Befunde ab Seite 34 vor.

Die Sprachverständlichkeit von Audiomischungen steht zudem im Mittelpunkt eines Online-Seminars, das die FKTG zusammen mit dem Fraunhofer IDMT am 24. November veranstaltet. Die Referentin Hannah Baumgartner präsentiert einen auf neuronalen Netzen basierenden Ansatz, um die Sprachverständlichkeit eines O-Tons oder einer Mischung objektiv messbar und sichtbar zu machen.

Das Online-Seminar ist Teil einer digitalen Offensive der FKTG. Die Gesellschaft hat sich in ihrem hundertsten Jahr nicht nur ein neues Logo verpasst, sie will künftig auch eine Reihe neuer Formate ins Leben rufen. Vorgesehen ist, in Abstimmung mit den Regionalleitern monatlich Online-Seminare zu festen Terminen anzubieten. Was Vorstand und Geschäftsführung der FKTG darüber hinaus planen, war Thema der – erstmals virtuellen – Mitgliederversammlung (Seite 38).

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen

Martin Braun


 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren