06.11.2020 | Ausgabe 11/2020

Audio over IP via WAN

Audio over IP via WAN / Quelle: DirectOut

Die aktuelle und noch andauernde COVID-19 Situation hat den Bedarf an Remote-Produktionen und neuen Wegen der Produktion von Medieninhalten wie ein Katalysator beschleunigt. Die Auswirkungen auf die Produktionsabläufe in Sendern und bei Produktionsfirmen sind vielfältig und Remote Produktionen sind in vielen Fällen das Mittel der Stunde. Viele Moderatoren, Gäste und Künstler, die Teil einer Produktion sind, müssen von zu Hause aus arbeiten, Teams werden geteilt und neue Wege der Produktion werden getestet oder bereits angewendet. All das erhöht auch die Nachfrage nach qualitativ hochwertiger (unkomprimierter) Audioübertragung über Wide Area Networks (WAN).

---

6 Seiten


 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren