07.10.2021 | Ausgabe 10/2021

Nachhaltige Film- und Fernsehproduktion – Untersuchung der Auswirkunge auf die Medienproduktionsprozesse

Modell der Medienproduktion /7 Quelle: Krömker/Klima 2005, S. 38

In der Film- und Fernsehbranche findet eine zunehmende Berücksichtigung von nachhaltigen Produktionsmethoden statt. Um dieses Spannungsfeld zu durchdringen, wurden an der Technischen Universität Ilmenau Interviews mit Expert*innen aus der Medienbranche zum Thema Green Shooting durchgeführt. Die Studienergebnisse konnten zeigen, dass die Auswirkungen auf die einzelnen Produktionsphasen aktuell noch differenziert zu betrachten sind. Besonders die Preproduktionsphase steht im Fokus des Green Shootings, da bestehende Workflows nachhaltig umgestellt werden müssen. Dem Berufsbild des Green Consultants wird im Produktionsprozess eine Schlüsselrolle zuteil. Durch dessen organisatorische Unterstützung und Beratung am Set kann eine nachhaltige Produktionsweise umgesetzt werden.

####

In the film and television industry, there is an increasing consideration of sustainable production methods. In order to analyse this field of tension, interviews with experts from the media industry on the topic of green shooting were conducted at the Ilmenau University of Technology. The results of the study showed that the effects on the individual production phases currently still have to be considered in a differentiated manner. The pre-production phase in particular is the focus of green shooting, as existing workflows have to be sustainably converted. The job description of the green consultant plays a key role in the production process. With their organizational support and advice on the set, a sustainable production method can be implemented.

-------
6 Seiten


 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren