03.12.2021 | Ausgabe 12/2021

5G RECORDS: Professionelle AV-Produktionen und 5G

Quelle: Photo by Joshua Hanson on Unsplash

5G-RECORDS (5G key technology enableRs for Emerging media COntent pRoDuction Services) ist ein europäisches Forschungsprojekt, das verschiedene Produktionsszenarien auf ihre Realisierbarkeit mit 5G-Technologie untersucht. Anhand von drei Use Cases mit unterschiedlichen Schwerpunkten erfassen die Beteiligten den Stand aktueller 5G-Technik, erarbeiten Umsetzungsarchitekturen, realisieren prototypische Implementierungen und demonstrieren Proof-of-Concepts.

Einleitung
Einleitung
Die Kultur- und Kreativindustrie setzt seit vielen Jahrzehnten Drahtlostechnologien in professionellen Produktionen ein, sowohl bei der Medien-Aufnahme (z. B. Mikrophone, Kameras) und -Wiedergabe (z. B. In-Ear-Monitoring) als auch bei der Distribution von produzierten Inhalten (z. B. Rundfunk). Hierbei finden heute eine Vielzahl unterschiedlichster Technologien Anwendung, um den jeweiligen Anforderungen der unterschiedlichen Drahtlos-Szenarien gerecht zu werden. Wesentliche Aspekte sind hierbei beispielsweise die Übertragungslatenz und die Verfügbarkeit von Funkspektrum.

----------
4 Seiten


 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren