11.03.2021 | Ausgabe 3/2021

Asharq News: Neue Medienzentrale in Dubai mit Full-IP-Infrastruktur

SMPTE ST 2110, NMOS und hybride Cloud-Architektur als Basis

Neue Medienzentrale in Dubai mit Full-IP-Infrastruktur Quelle: BW Interiors / Asharq News

Die Richtung vorgeben, statt ausgetretenen Pfaden folgen: Mit einem Systemdesign, das moderne Technologien und Organisationsabläufe kombiniert, wird die neue 24/7-Live-News-Plattform Asharq News zum Vorreiter für Business- und Finanznews im arabischsprachigen Raum. Der gesamte Newsworkflow wurde für die Redakteurinnen und Journalisten von Asharq News auf Flexibilität und effiziente, standortunabhängige Kollaborationsmöglichkeiten getrimmt. Umfang und Performance der Full-IP-Infrastruktur sind dem Unternehmen zufolge in der MENA-Region bislang einzigartig. Neue Maßstäbe sollen außerdem Cloudlösungen zur Content-Aggregation, -Produktion und -Distribution setzen.

Die Medienzentrale von Asharq News erstreckt sich über 5.300 Quadratmeter und vier Etagen eines Bürokomplexes mit zentralem Datencenter. Das Systemdesign sowie die Integration der gesamten Medieninfrastruktur übernahm der Systemintegrator Qvest Media.

-----

6 Seiten


 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren