01.04.2013 | Ausgabe 04/2013

HDTV … und was kommt danach?

Nach der die Einführung von HDTV stellt sich die Frage nach dem Nachfolgeformat. Bei den letzten Messen wurden Geräte mit der vierfachen Bildschirmauflösung vorgestellt und für das Jahr 2020 ein Format mit 16-facher HDTV-Auflösung prognostiziert. Aber welche wahrnehmbaren Vorteile bringen diese Formate für den Zuschauer? Auch 1080p/50 ist im Vergleich zu dem heute gesendeten HDTV bereits ein höher aufgelöstes Format. Um die Datenrate nicht zu sehr zu vergrößern, muss hierbei ein eff ektiveres Codierverfahren verwendet werden – HEVC – und zukünftige autostereoskopische 3DTV-Formate ohne Brille benötigen ebenfalls ein Display mit höherer Auflösung.

Now, that the introduction of HDTV is completed, there is the question what will be the coming format. During the latest exhibitions new devices with a fourfold resolution of that of HDTV were shown and in 2020 a format with a resolution of 16 times HDTV is predicted. But is the viewer able to see the higher resolution? Even 1080p/50 is a format with higher resolution compared to today’s broadcast formats. To reduce the datarate needed for such a system, a higher effi ciency coding is necessary – HEVC. Even a future autostereoscopic 3DTV format without glasses needs a display technology with higher resolution.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren