01.05.2013 | Ausgabe 05/2013

Faszination der dritten Dimension

Entwickelt sich 3D zum alltäglichen Vergnügen für alle?

3D-Filme und das dreidimensionale Sehen sind publikumsreif geworden. Mit der Weiterentwicklung hochauflösender Bildschirme und neuer Technologiekonzepte wie Dolby 3D ist das Sehvergnügen ohne Brille in greifbare Nähe gerückt, allerdings waren dazu einige technische Hürden zu nehmen, die im Beitrag vorgestellt werden.

3D movies and three-dimensional vision have become mature attraction for the audience. With the advancement of high-resolution screens and new technology concepts such as the Dolby 3D viewing experience without glasses the viewing experience has moved within reach, but had to take some technical hurdles that are presented in this article.

Rubrik: 3D-Bildtechnik


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren