01.08.2013 | Ausgabe 08-09/2013

Auf Lecksuche im Breitbandkabelnetz

Bedingt durch die Digitale Dividende kann es bei Schwachstellen in der Schirmung von Kabelnetzen zukünftig zu Interferenzen zwischen diesen und der LTE-Technik kommen. Um solche Störausstrahlungen sicher messen und bewerten zu können, wird ein Messintrument vorgestellt, das bereits im US-amerikanischen Markt eingesetzt wird.

Electromagnetic interference resulting from the „digital dividend“ could cause difficulty with LTE technology at weak points in the shielding of cable networks. This paper describes a test instrument designed to measure and evaluate such interference. The instrument is already on the US market.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren