01.08.2013 | Ausgabe 08-09/2013

Wenn „gut genug“ nicht ausreicht

Unicam-HD-Modell kombiniert Broadcast-Technologie mit Cinema-Look

Nach Unterlagen von Michael Lätzsch, Ikegami Electronics Europe

Einleitung

Die „HDK-97 Arri“ (Bild 1) der Unicam-Serie stellt die konsequente Weiterentwicklung des Ikegami-Konzepts teilbarer Kameras dar. Durch das Lösen von vier Verbindungsschrauben können Kamerakopf und Übertragungsadapter voneinander getrennt werden. Das ermöglicht die flexible Auswahl und den schnellen Wechsel unterschiedlicher Frontends und Adapter – je nach Aufnahmesituation.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren