01.01.2014 | Ausgabe 01-02/2014

Chancen und Lösungen per Audioidentifikation

Eine wachsende Zahl von Zuschauern beschäftigt sich während des Fernsehens mit einem Mobilgerät. Wenn eine dort laufende App den gerade laufenden Sender und die Sendung kennt, kann das Fernseherlebnis, etwa durch passende Interaktionen, bereichert werden. Der Schlüssel dazu liegt in der Synchronisation der App mit dem gerade laufenden Fernsehprogramm. Der Artikel zeigt, wie das anhand des Audiosignals mit entsprechenden Werkzeugen realisiert werden kann. Außerdem werden bestehende und künftig denkbare Einsatz-Szenarien für Second-Screen aufgezeigt.

A growing number of people engage with television via a mobile device. The viewing experience can be enriched with relevant interactive features if the active app knows which station and what content are being played. The key lies in synchronising the app with the currently running TV programme. This article shows how such features can be realised based on audio content recognition using specialized tools. Existing and possible future usage scenarios for second-screen devices are also described.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren