01.01.2014 | Ausgabe 01-02/2014

Kognitive Ansätze für PMSE

Im Förderprojekt C-PMSE (Cognitive Programme Making and Special Events) forscht das IRT mit Partnern nach Lösungen, um die Frequenzbereiche für den Produktionsfunk effizienter zu nutzen, ohne andere Geräte zu stören. Das IRT bringt im Projekt seine Kompetenz in der Frequenzplanung ein, wirkt bei der Entwicklung des Demonstrators und bei der Standardisierung mit und vertritt die Interessen des Rundfunks bei ITU-R und CEPT.

In the research project C-PMSE (Cognitive Programme Making and Special Events), the IRT and partners are seeking solutions that will allow for the more efficient use of the PMSE frequency ranges without interfering with other devices. The IRT adds to the project its expertise infrequency planning and participates in the development of the demonstrator as well as the standardisation. It represents the interests of broadcasters at ITU-R and CEPT.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren