30.09.2015 | Ausgabe 10/2014

Cube-Tec: Automatisierungslösungen für die Verarbeitung, QC und Reparatur von Medienfiles

Filebasierte Workflows und der Austausch von HD-Videofiles führen in der Praxis zu häufigen Interoperabilitätsproblemen, die hohe Mehrkosten verursachen. MXF wurde genau für diese Anwendung entwickelt, ist aber ein komplexer Standard und wird häufig nicht standardkonform eingesetzt. Daher müssen Austauschformate strikter vereinheitlicht werden. Auf technischer Ebene kann die Analyse und Korrektur von nicht vollständig interoperablen MXF-Dateien weitgehend automatisiert durchgeführt werden. Diese Aufgabe ist am besten durch ein flexibles Workflow-System erfüllbar. Mit dem Produkt MXF Legalizer hat man bei Cube-Tec eine Lösung entwickelt und zur Marktreife gebracht.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren