01.12.2014 | Ausgabe 12/2014

Höhere Bildwechselfrequenz für Ultra-HD?

Die letzten beiden Messen (IFA und IBC) haben es gezeigt – Displays mit einer höheren Anzahl an Bildpunkten sind im Kommen. Zu UHDTV zählt aber nicht nur die höhere örtliche Auflösung, sondern auch Features wie höherer Dynamikumfang (Kontrast), erweiterter Farbraum und eine höhere Anzahl an Bildern pro Sekunde. Im Beitrag befassen sich die Autoren hauptsächlich mit dem Thema „Higher Frame Rate (HFR) – wie viele Bilder brauchen wir und warum?“


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren