01.05.2014 | Ausgabe 05/2014

DVB World 2014

Über die Jahre hinweg hat sich DVB World als die Konferenz für den Rundfunkbereich etabliert. 2014 traf sich die Branche vom 10.–12. März in Prag, um sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.

Traditionell begann die Konferenz mit der Master-Class. Diesmal war es wieder Prof. Ulrich Reimers, der den interessierten Teilnehmern eine exzellente Einführung in die Übertragung digitaler Audio- und Videosignale gab. Dabei betrachtete er auch aktuelle Entwicklungen wie zum Beispiel die gleichzeitige Ausstrahlung und den Empfang über mehrere Antennen (MIMO) oder den neuesten Videocodierstandard HEVC. Wie immer waren die Zuhörer von seinem Wissen und didaktischen Geschick begeistert. 


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren