01.07.2014 | Ausgabe 07/2014

Trifokales Produktionsmittel

Mit einem trifokalen Aufzeichnungssystem können 3D-Produktionen zum Beispiel durch reduzierte Rigging-Zeiten deutlich schneller umgesetzt werden. Im Beitrag wird unter anderem vorgestellt, welche Effekte durch den Einsatz eines solchen Systems bei der Arbeit an der 2D/3D-Konvertierung in der Prostproduktion entstehen: diese kann etwa um 80 % beschleunigt werden.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren