01.07.2014 | Ausgabe 07/2014

Audiodeskription bei Film und Fernsehen

Durch gutes Hören besser Sehen

Audiodeskription wird auch als akustische Bildbeschreibung, Hörfilm oder Audiokommentar bezeichnet. In jedem Fall soll ein gesprochener Kommentar blinden oder sehbehinderten Mitmenschen helfen, visuelle Inhalte besser und leichter zu erfassen und damit Barrierefreiheit schaffen. Der Autor beschreibt technische und gestalterische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz von Audiodeskription bei Film, Fernsehen, Disc- und webbasierten Medien.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren