01.07.2014 | Ausgabe 07/2014

Web-natives Video-Live-Streaming

In den letzten Jahren hat die Nutzung des Webs ein schwindelerregendes Wachstum erlebt. In jüngster Vergangenheit war die Betrachtung von Online-Videos die treibende Kraft für das Wachstum. Bis zum Erscheinen der „HTML5 Agglomerate“-Spezifikation (noch Entwurf) waren der Zugang und die Nutzung von Multimedia-Inhalten im Web nicht standardisiert. Daher war bisher der Einsatz von proprietären Web-Browser-Plug-ins nur als Zwischenlösung zu sehen. Die Autoren untersuchen die Möglichkeit, eine Live-Streaming-Lösung zu entwickeln, die auf verfügbaren Web-Standards aufsetzt. Ausgezeichnet als„Best Paper“ auf der Web 2014-Konferenz durch die Int. Academy, Research and Industry Association und eingereicht für den ARD/ZDF-Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren