01.07.2014 | Ausgabe 07/2014

Von der File-Analyse zum Qualitätsmanagement

Was will man erreichen?

Für den Kontext von Qualitätskontrolle und Qualitätsmanagement in der FS-Produktion gilt, dass etwa ein spezifizierter Qualitätskontroll-Prozess nur dann effektiv ist, wenn ein entsprechender administrativer Rückhalt gewährleistet wird. Es macht explizit Sinn, wenn bei Nichterfüllung die Annahme verweigert und für das Produkt vom Lieferanten eine Nachbesserung eingefordert wird: sowohl von der Technik als auch vom Programm! Die Autoren berichten über den aktuellen Stand der filebasierten Qualitätskontrolle, sowie den Aktivitäten nationaler und internationaler Arbeitsgruppen.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren