01.04.2015 | Ausgabe 4/2015

Normungsarbeit des DIN-Normenausschusses Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF) 2014

Der DIN-Normenausschuss Veranstaltungstechnik, Bild und Film (NVBF) besteht aus dem Beirat und sechs Arbeitsausschüssen, die sich bestimmten Themenschwerpunkten widmen.

Auf Anregung der interessierten Kreise des NVBF wurde Ende 2013 bei CEN, dem Europäischen Komitee für Normung, die Einrichtung eines europäischen Technischen Komitees (CEN/TC) „Entertainment technology – Equipment, technical installations and machinery used on stages and other production areas within the entertainment industry“ vorgeschlagen.

Im Frühjahr 2014 wurde das CEN/TC 433 „Entertainment Technology — Machinery, equipment and installations“ eingerichtet. Die Gründungssitzung fand in Berlin am 13. August 2014 statt. Das Sekretariat hält das DIN, Vorsitzender ist Herr Andreas Bickel.

Das TC ist als Lenkungsgremium zuständig für die strategischen Entscheidungen zu den europäischen Normungsprojekten und Normen innerhalb seines Aufgabengebietes. Die fachliche Arbeit wird in Arbeitsgruppen (WG) des Technischen Komitees durchgeführt. Dank der finanziellen Unterstützung der Verbände des NVBF konnte zusätzlich die Sekretariatsführung der CEN/TC 433/WG 2 „Working material“ übernommen werden. Als Convenor wurde Herr Matthias Moeller vorgeschlagen und gewählt. Die Gründungssitzung findet am 18. Februar 2015 in Madrid statt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren