03.02.2016 | Ausgabe 1-2/2016

Editorial

Angela Bünger, Chefredakteurin FKT

Angela Bünger, Chefredakteurin FKT

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wie bereits in der Ausgabe 12/2015 angekündigt, hat das Team der FKT in den letzten Wochen sehr intensiv an einem neuen Layout und inhaltlichen Anpassungen des Magazins und der Webseite gearbeitet, um den gestiegenen Anforderungen an ein modernes Fachmagazin, das eine immer diversifiziertere Leserschaft aus den unterschiedlichsten Fachbereichen anspricht, gerecht zu werden.

Online haben wir mit unserem neuen Webauftritt bereits einige Änderungen zum Jahreswechsel implementiert. In der vorliegenden Ausgabe 1–2/2016 präsentieren wir Ihnen nun die „neue“ FKT in gedruckter Form.

Bei Durchsicht werden Sie feststellen, dass sich die gewohnte Aufteilung des Hefts in die Sparten Fernseh-, Kino-, System- und Tontechnik nicht geändert hat. Unter diesen Rubriken finden Sie nach wie vor Beiträge in gewohnter Qualität und mit unterschiedlichen Schwerpunkten, vom Praxisbericht bis hin zum wissenschaftlichen Fachaufsatz.

Zusätzlich haben wir den Magazinteil erweitert: hier bieten wir Ihnen künftig nicht nur die aktuellen Neuigkeiten aus Industrie und Wirtschaft, Personalmeldungen und Produktvorstellungen, sondern mit der Rubrik „Trends“ auch aktuelle Kommentare von Branchenexperten sowie Ergebnisse aus Marktanalysen und Umfragen.

Die Rubrik „Termine“ haben wir ebenfalls gezielt erweitert und leserfreundlicher gemacht: Termine des aktuellen Monats und die Terminvorschau auf die kommenden Monate finden Sie auf zwei Seiten hinten im Heft. Berichte zu Konferenzen und Messen haben jetzt zudem eine eigene Rubrik.

Bevor ich Sie jetzt in das Heft entlasse, möchte ich noch an eines erinnern:
Die FKT lebt seit jeher von einer aktiven Beteiligung durch ihre Leser. Unsere Autoren sind mehrheitlich Experten aus Forschung und Praxis, die über Themen berichten, die ihnen am Herzen liegen. Dies wird auch in Zukunft unser Hauptaugenmerk sein. Ich freue mich daher über Ihre aktive Mitwirkung und Artikelvorschläge bzw. -einreichungen.

Herzlichst Ihre
Angela Bünger


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren