03.04.2017 | Ausgabe 4/2017

OTT und Interoperabilität

Die Rolle von APIs

(Bildquelle: Autor)

Die Arbeitsteilung ist Teil des Wirtschaftslebens. Ihre Geschichte geht 100 Jahre zurück auf die frühen Automobilwerke, als Fließbänder die Handwerker ersetzten, die einst Autos fast im Alleingang bauten. Sie gilt auch für den heutigen Rundfunkmarkt, wo bei OTT-Video-Anbietern eine Verlagerung von All-in-One-Systemen hin zu Best-of-Breed-Lösungen stattfindet.

In diesem Szenario, das auf modularen Komponenten basiert, kommt der Interoperabilität eine entscheidende Bedeutung zu. Und da diese Systeme von Software gestützt werden, ist die Interoperabilität weitgehend eine Funktion der Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), der Bausteine in der heutigen „App“-Wirtschaft.

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren