03.04.2017 | Ausgabe 4/2017

Potenzial der Inhaltserkennung nutzen

Bessere Auffindbarkeit ist kein Luxus, sondern Bedingung

(Bildquelle: Autor)

Es gibt mehr Premium-Video-Inhalte als je zuvor, die jederzeit und überall zur Verfügung stehen. Auf den gestiegenen Wettbewerb reagierten Pay-TV-Anbieter mit enormen On-Demand-Katalogen. Rundfunksender erweitern ihre Online-Dienste mit mehr Mediatheksinhalten und kurzen Videos. Und es gibt noch Hunderte linearer TV-Kanäle.

Zunehmend ist der Schlüssel zum Erfolg für Dienstleister, Rundfunkanstalten und Programmanbieter, den Zuschauern dabei zu helfen, durch dieses Meer von Inhalten zu navigieren, damit sie schnell ihre bevorzugten Inhalte finden - und noch mehr. Medienfirmen müssen die Werkzeuge bereitstellen, um jede Ecke ihrer expandierenden Content-Universen zu erkunden und eine überzeugende Benutzererfahrung zu gewährleisten.

3 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren