02.06.2017 | Ausgabe 6/2017

Lisa Reihana: Emissaries

Mehrkanal-Videoinstallation auf der 57. Biennale von Venedig

Quelle: Lisa Reihana

Ihr Werk wurde in großen Museen und wichtigen Ausstellungen gezeigt: Global Feminisms im Brooklyn Museum, Yinchuan Biennale, Havana Biennale, Noumea Biennale, Liverpool Biennale, International Arts Festival im Samstag Museum in Adelaide, 12th Biennale of Sydney, Auckland Triennial in der Auckland Art Gallery, 2. und 4. Asia Pacific Triennial of Contemporary Art in der Queensland Gallery of Modern Art, Paradise Now? Contemporary Art from the Pacific im Asia Society Museum, New York, Amsterdam Film + Media Arts Festival, imagineNATIVE, New Media & Film Festival Toronto, The Trickster im Gyeonggi Museum of Modern Art, Südkorea, Toi Toi Toi im Museum Fridericianum, Kassel.

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren