Call for Papers

Die nächsten Termine für die Einreichung von redaktionellen Beiträgen

  • FKT10/2017 - Schwerpunkt: Content for all? Technologie und Storytelling 
    Innovative Darstellungsformen, Crossmediale Produktion, Einsatzmöglichkeiten neuer Technologien in der Praxis u.v.m.
    Frist: verlängert bis 15. August 2017

  • FKT11/2017 - Schwerpunkt: Live-Produktion
    Systemlösungen, Workflows, Praxisberichte u.v.m.
    Frist: 30. August 2017

  • FKT12/2017 - Schwerpunkt: IP - wo stehen wir?
    Aktuelle Statusberichte zur Umrüstung auf IP-basierte Technik im Rundfunk u.v.m.
    Frist: 30. September 2017

 

Was wir suchen: 

Technisch anspruchsvolle wissenschaftliche Beiträge oder Praxisberichte in sachlicher Darstellung auf ingenieurgemäßem Niveau.

 

Interessiert?

Wenn Sie einen Beitrag in der FKT veröffentlichen möchten, schicken Sie bitte den Arbeitstitel und eine Kurzfassung von etwa 5 bis 8 Zeilen Inhalt auf Deutsch und Englisch per E-Mail an die Chefredaktion der FKT, Frau Angela Bünger, E-Mail: post@redaktion-buenger.de.  Frau Bünger steht Ihnen auch für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Ein Hinweis zum Schluss: Wenn Ihr Thema nicht zu den Schwerpunkten der kommenden Ausgaben gehört, setzen Sie sich bitte trotzdem mit der Redaktion in Verbindung, um eine mögliche Veröffentlichung zu besprechen. Bei manchen Themenschwerpunkten ist der Fokus etwas weiter gefasst, sodass ein Beitrag evtl. doch passt. Außerdem sind auch die nächsten FKT-Ausgaben schon in der Vorplanung!