Seminartermine der ARD.ZDF medienakademie im Februar 2016

aus dem Bereich Produktion und Technik

Quelle: ARD.ZDF medienakademie

Termin: 02.-04.02.2016

Drehen mit Handheld-Cameras, BKZ: 34 113

Trainer: Christian Eichenauer, Johannes Jehle

Handheld-Camcorder und DSLR-Kameras sind groß im Kommen, wenn es um den Dreh in besonderen Situationen geht. Dabei gibt viele Anwendungen, in denen die "Großen" ungeeignet sind: "Look" erzeugen, schwer zugängliche Räume, Undercover, Outdoor-Action und vieles mehr. Im Seminar werden Einsatzbereiche, Equipment und Grenzen gezeigt und vor allem ausprobiert. In kleinen Übungen werden Situationen gedreht und auch Material im Schnitt miteinander gemischt. Das Seminar richtet sich dabei an Kameraleute und – Assistenten (m/w), die mit Handheld-Kameras ihr Angebot erweitern möchten.

Seminarort: Nürnberg

 

Termin: 22.-25.02.2016

Smart Light – starkes Licht mit kleinen LEDs, BKZ: 37 331

Trainer: Thomas Beuthner

Im Seminar lernen Sie einen neuen, unkonventionellen Umgang mit Licht kennen. Dazu werden Ihnen kleine, smarte LED-Leuchtkörper begegnen, mit denen Sie Ausleuchtungen herstellen können, wie sie bisher nicht möglich waren. Sie wissen, wie Sie diese Geräte in ihre bisherigen Lichtkonzepte integrieren können und welche technischen Parameter die Lichtqualität bestimmen. In dieser Kombination haben Sie die Nase vorne, wenn es darum geht, einen frisch wirkenden, kreativen und unkonventionellen Look in ihre Bilder zu bringen. Ihr Umgang mit vorhandenem Licht ist geschärft und Sie sind in der Lage, sich mit geringem Geräte- und Zeitaufwand sowie den geeigneten Kameraeinstellungen einer neuen Lichtästhetik zu öffnen.

Seminarort: Nürnberg

 

Termin: 02.-04.02.2016

MyDevice – Smartphones, Tablets, und was man damit machen kann, BKZ: 31 103

Trainer: Andreas Klug

Als "personal devices" werden Smartphones und Tablet-PCs ganz selbstverständlich auch zur Nutzung von Radio, TV und Internet verwendet. Finden Sie im Selbstversuch heraus, welche Erwartungen an die Geräte und Apps sich im alltäglichen Umgang entwickeln. Welche Gerätearten, welche Apps und Dienste gibt es? Wie lassen sich Radio- und Fernseh-Inhalte nutzen, welche Bedienmöglichkeiten und Integrationen erwarten Sie? Und: sind solche Geräte wirklich nur technisches Spielzeug, oder ernst zu nehmende Plattformen? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, können Sie die vorgestellten Geräte abends mitnehmen, um damit ein paar Hausaufgaben zu lösen.

Seminarort: Nürnberg