Wechsel an der Führungsspitze der DW Media Services GmbH

Guido Schmitz und Patrick H. Leusch neue Geschäftsführer

Guido Schmitz (49) und Patrick H. Leusch (51) sind neue Geschäftsführer der DW Media Services GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Welle. Sie folgen auf Annelie Groeniger, die Compliance-Beauftragte der DW wird, und Ralf Nolting, der in den Ruhestand gegangen ist.

Die DW Media Services GmbH richtet das Global Media Forum aus, die internationale Konferenz der Deutschen Welle zu Medien und Politik. 2015 kamen hier mehr als 2.300 Experten aus über 120 Ländern im World Conference Center Bonn zusammen – Medienmacher und Wissenschaftler, Politiker und Aktivisten, Vertreter aus Wirtschaft, Institutionen und Organisationen.

Als Programmgeschäftsführer ist Patrick H. Leusch für die inhaltliche Konzeption der Konferenz zuständig, Guido Schmitz als Kaufmännischer Geschäftsführer für alle wirtschaftlichen Belange. Gemeinsam sollen sie die Marke Global Media Forum weiter stärken. Zusätzlich sollen sie für die DW Media Services GmbH neue Geschäftsfelder erschließen.

Schmitz war Persönlicher Referent von Bundeskanzler Gerhard Schröder, Kommunikationsberater und langjähriger Geschäftsführer des vorwärts Verlags. Leusch, Journalist und ehemaliger ARD-Korrespondent, hatte zuvor als Abteilungsleiter Internationale Beziehungen die globalen Netzwerke und das internationale Fundraising der DW Akademie betreut.

Die neunte Auflage des Global Media Forum vom 13. bis 15. Juni 2016 in Bonn steht unter dem Thema „Medien. Freiheit. Werte.“ 

Anzeige

Die Power der KI-basierten Inhaltssuche in OpenMedia

Newsroom-Redakteure müssen heute mit engeren Deadlines, mehr Ausspielkanälen und vielen zusätzlichen Aufgaben zurechtkommen. Das Erstellen und Anpassen von Beiträgen für die lineare und nicht-lineare Verbreitung erfordert, die Menge verfügbarer Inhalte und Informationen effizient durchsuchen zu können.

In unserem rund einstündigen, kompakten Webinar am 27. Januar 2022 ab 11 Uhr erfahren Sie von uns und den Newsroom-Experten von OpenMedia/CGI mehr über die Wiederverwendung von Archivinhalten, die bessere Auswertung von Agentumeldungen in Echtzeit und die effektivere Überwachung von Social Media-Feeds mit Hilfe unseres KI-Tools Smart Media Engine.

Die Anmeldung ist kostenlos – wir freuen uns auf Sie!

www.us.cgi.com

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren