ISE 2016: Abschluss-Keynote von Dr. Michio Kaku

"The road to perfect capitalism"

Der international bekannte Futurist und Wissenschaftler, Dr. Michio Kaku, hält die Abschluss-Keynote am letzten Tag der ISE 2016 im Rahmen von FRDY@ISE. Seine Keynote findet um 9:00 Uhr am Freitag, 12. Februar im Forum statt.

Dr. Michio Kaku ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet von Einsteins einheitlicher Feldtheorie und verfügt über die beispiellose Fähigkeit zur Vorhersage von Trends, die Wirtschaft, Handel und Finanzen betreffen. Er ist Autor dreier New-York-Times-Bestseller - Die Physik der Zukunft, Die Physik des Unmöglichen und Die Physik des Bewusstseins: Über die Zukunft des Geistes - und stand im Fokus von TV-Specials wie "Visions of the Future" (BBC) und "2057" (Discovery Channel).

Der Fortschritt der technologischen Fähigkeiten wird so groß sein, dass in Zukunft das Gehirn erfolgreich mit dem Computer verbunden werden kann. Die extrem niedrigen Kosten dieser Technologien in der Zukunft wird dazu beitragen, dies zu erleichtern. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine CD-ROM kaufen, nicht für Ihren Computer, sondern für den Upload direkt in Ihr Gehirn.

Beratungsgespräche mit Robo-Doc und Robo-Anwalt per Bild, da wir weggehen von Warenkapital und hin zu geistigem Kapital. Betrachten wir eine Welt ohne Sprachbarrieren, da Ihr Gehirn und sein Computer jeden Dialekt der Welt übersetzen. Stellen Sie sich vor, einfach zu blinzeln, wenn Sie etwas bezahlen wollen.

Dr. Kaku erklärt auch, welche erdbebenartigen Auswirkungen dies auf die Unternehmen hat. Er zeichnet den Weg zum "perfekten Kapitalismus", in eine Zukunft, die nach seiner Voraussage wettbewerbsfähiger, komfortabler und billiger werden soll.

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren