SMPTE erhält Technik-Oscar

Sonderpreis der Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die Society of Motion Picture and Television Engineers (SMPTE) wurde mit einem Sonderpreis von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für ein Jahrhundert grundlegender Beiträge für den Fortschritt von Filmstandards und Technologie ausgezeichnet.

Barbara Lange und Robert Seidel (Foto: Todd Wawrychuk ©A.M.P.A.S.)

Die Auszeichnung wurde im Rahmen der jährlichen Verleihung der Scientific and Technical Awards am 13. Februar in Beverly Hills überreicht. Robert Seidel, SMPTE President und Barbara Lange, Geschäftsführerin des Verbands nahmen den Preis entgegen. 

Die diesjährige Verleihung der Technik-Oscars fand im Beverly Wilshire statt; Gastgeber waren die Schauspieler Olivia Munn und Jason Segel. Munn and Segel überreichten der SMPTE  ihren Sonderpreis, der mit stehenden Ovationen begleitet wurde. Das Video der Preisverleihung kann hier angesehen werden. 

Auszüge der Technik-Oscar-Verleihung werden bei der Live-Übertragung der Oscar-Verleihung am 28. Februar aus dem Dolby Theatre im Hollywood & Highland Center zu sehen sein. 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren