SES Platform Services und The History Channel (Germany) erweitern Zusammenarbeit

Vertragsverlängerung für die Signalaufbereitung und Verbreitung; Content Management und Playout

The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG und die SES Platform Services GmbH bauen ihre Partnerschaft aus. Für die Verbreitung des Pay-TV-Senders A&E auf der Sky-Deutschland-Plattform wurde der Vertrag über Encoding, Multiplexing, Uplink und Satellitenkapazität um mehrere Jahre verlängert. Zudem setzen beide Sender auf die Content Management und Playout Services des Diensteanbieters: Fluid MAM und FluidPlay.

Quelle: SES Platform Services

Von Crime, Family und Lifestyle für A&E bis zu Geschichtsdokus für History speichert die SES Platform Services alle Inhalte in Fluid MAM. Mit der webbasierten Content-Management-Applikation können Unternehmen ihre Videos und Metadaten digital verwalten sowie mit wenigen Klicks weltweit an VOD-Plattformen ausliefern.

Das Playout erfolgt auf Basis von Fluid Play und ermöglicht neben animierten Logos und verschiedenen Grafiken Audio-Processing, sodass beide Sender dem Zuschauer in Dolby 5.1 angeboten werden können.