WSDB 2016: Call for Contributions

14. Workshop Digital Broadcasting am 28./29. September 2016 in Erfurt

Am 28. und 29. September 2016 findet in Erfurt der 14. Workshop Digital Broadcasting WSDB statt.

Der WSDB bietet Experten aus Industrie, Medien und Forschungseinrichtungen ein Forum, um aktuelle Themen und Projekte aus den Bereichen Digitaler Rundfunk und Multimedia-Dienste vorzustellen und zu diskutieren. In diesem Jahr findet der Workshop wieder am Medienstandort Erfurt im Studiopark KinderMedienZentrum statt.

Themenschwerpunkte:

- Broadcast vs. Mobilfunk: 
* terrestrische Netze, Frequenznutzung, 
* Koexistenz und Regulierung, 
* hybride Dienste;

- Dienste und Daten: 
* Mediennutzung und Personalisierung, 
* Nutzerdaten und Big Data, 
* Datensicherheit und Datenschutz;

- Produktionssysteme: 
* Workflows, 
* trimediale Produktion, cloudbasierte Produktion, 
* User-generated Content;

- Content-Management 
* Metadaten, Inhaltserschließung, A/V-Analyse, 
* Content-Tracking, Rechteverwaltung, 
* Archive;

- Qualitätsprüfung und Monitoring.

Aussagekräftige Kurzfassungen der Vorschläge für Vorträge oder Poster-Präsentationen sind bis zum 31. Mai 2016 einzureichen. Nähere Informationen zum Call und zur Veranstaltung sind hier zu finden.

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren