Weiterbildung „Cutter/in Film und TV“

Standorte Köln, Babelsberg und München

Die Weiterbildung „Cutter/in in Film und TV“ wird am Filmhaus Köln, Filmhaus Babelsberg und demnächst an der Münchener Filmwerkstatt angeboten.

Quelle: Filmhaus Köln

In den vierzehnwöchigen Lehrgängen werden grundlegende Kenntnisse über Schnittgestaltungen und -techniken, Bildbearbeitung und Tongestaltung, Formate und digitalen Workflows von praxiserfahrenen Dozenten vermittelt.

Für Übungszwecke steht jedem Teilnehmer für die Dauer des Lehrgangs ein mit Schnittsoftware ausgestatteter Computerarbeitsplatz zur Verfügung.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 5.735 Euro, zahlbar in drei Monatsraten, und kann. bei Vorauszahlung oder für Mitgliedsfirmen der Produzentenallianz ermäßigt werden. Der Vollzeitlehrgang in Köln startet am 25. April und dauert bis Ende Juli.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Webseite.

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren