Ausbau der Vico-Plattform bei SRG SSR abgeschlossen

Erweiterung auf Basis von Boss File Transfer Manager

Dimetis hat den Ausbau der Vico-Plattform zu einem System auf Basis des Boss File Transfer Manager abgeschlossen.

Quelle: Dimetis

Die Vico-Applikation basiert auf einer HTML5- und JavaScript-Weboberfläche, die dem Anwender die Bedienung ohne Vorkenntnisse ermöglicht. Die Transferprozesse bleiben verborgen, so dass der Anwender sich auf seine Kernaufgaben konzentrieren kann.

Mit der Verfügbarkeit wird eine Ausfallsicherheit erreicht. Das softwaregesteuerte Active Failover Handling ermöglicht, bei einem Ausfall die Prozesse auf andere Systeme zu verlagern.

Eine FTP-Server-Lösung ist in das System eingebettet. Die SRG SSR kann eingehende Agenturmeldungen überwachen und die Dateien werden dann mit Hilfe des FTP Clients an die Applikation gesendet.

Das Basis-Produkt Boss File Transfer Manager ermöglicht, Schnittstellen zu Drittanbietern zu integrieren. Das Auslesen von Metadaten, die Integration von Active Directory mit LDAP zur Benutzerverwaltung, eine automatische Transcodierung der Videofiles in hausinterne Dateiformate während des Ingests gehören mit zu den Funktionen des Programms.