First Cinemascope Zoom for 16:9 Super35 and larger sensors

Capturing of Cinemascope Images on a Full Frame sensor

With the 1.5x anamorphic power of the P+S Technik CS Zoom the company presented at NAB last week, the user is able to capture Cinemascope 2.35:1 images with a standard Super35 16:9 and full frame 1.5:1 sensor.

The lens gives flexibility and creative choices on set and during postproduction. The larger format and amount of pixels allows post effects like panning and zooming into the images.

Additionally the PS-Zoom has some glass elements without anti-reflex coating and is ready for UHD Cinemascope. 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren