Umzug der Sendeanlagen von Media Broadcast

Wechsel vom Postgiroamt nach Berlin-Schöneberg

Media Broadcast hat in Berlin den Umzug von vier UKW-Sendeanlagen durchgeführt. Die UKW-Sender 104,1 MHz (NPR), 88,4 MHz (Alex/offener Kanal/mabb), 97,2 MHz (Radio Russkij) und 96,7 MHz (Radio France) verbreiten ihr Programm seit dem 19. Mai 2016 vom Sendestandort Berlin-Schöneberg (Winterfeldtstraße). Der Umzug der Sendeanlagen wurde durch die Aufgabe des vorherigen Standorts durch den entsprechenden Betreiber erforderlich.

Der Umzug wurde während des laufenden Programmbetriebs der Radioveranstalter ohne Unterbrechung der Signalverbreitung realisiert. Das Unternehmen verantwortete Standortplanung und -koordination, Aufbau und Inbetriebnahme der Sender- und Antennentechnik für das Gelingen des Standortwechsels. Für die UKW-Versorgung war eine Erhöhung des bestehenden Sendemasts am neuen Standort um zehn Meter durch den Betreiber der Anlage, Deutsche Funkturm GmbH (DFMG), erforderlich. Media Broadcast hat mit Inbetriebnahme des Standorts den Betrieb der Sendeanlagen übernommen. 

 www.media-broadcast.com

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren