Avid launcht Nexis-Speicherlösung

Virtualisierte Plattform für Medien mit skalierbaren Einheiten

Quelle: Avid

Die Software-basierte Speicher-Plattform Avid Nexis wird ab sofort ausgeliefert. Das Produkt erlaubt eine virtualisierte Speicherung, damit Medienunternehmen Speicherkapazitäten während eines laufenden Projekts anpassen können, ohne Produktionsprozesse zu unterbrechen oder zu ändern. Die Lösung setzt auf der Avid MediaCentral Platform auf und bietet Skalierbarkeit und Steuerungsoptionen. Avid Nexis wurde so konzipiert, dass es kleineren Produktionsfirmen als auch großen Medienorganisationen gleichermaßen gerecht werden und mit den Anforderungen mitwachsen kann. Die MediaCentral Platform ermöglicht dabei die Integration mit anderen Medienlösungen, darunter Media Composer, Pro Tools, Apple Final Cut Pro, Adobe Premiere Pro, und Grass Valley Edius. Produktionsteams können auf einen gemeinsamen Pool aus gespeichertem Material zugreifen, was den Ausbau der Workflows ermöglicht. Die Software-basierte Speicherarchitektur ermöglicht Anwendern die Auswahl der Komponenten, die sie für ihre Aufgaben benötigen. Gleichzeitig können Kapazität und Bandbreite des Systems mit dem Unternehmen wachsen. Die Speicherlösung enthält die Möglichkeit das System anzupassen, und Workflows zu priorisieren, denen die benötigte Kapazität, Leistung, und Sicherheit zur Verfügung steht.Kritischen Projekten kann manuell Leistungsstärke zugewiesen werden, während weniger kritische Projekte heruntergeregelt werden. Dadurch können Produktionsteams auf Veränderungen reagieren und die Projektanforderungen im Workflow anpassen.Der modulare Aufbau des Produkts bietet unterschiedliche Funktionen, um Speichereinheiten miteinander zu verknüpfen und ermöglicht Kapazitäten von 20 Terabyte bis hin zu 1,4 Petabyte innerhalb eines Systems, ohne Serviceunterbrechungen. Alle Avid-Nexis-Systeme basieren auf dem "Avid Nexis|FS"-Dateisystem.In der Produktfamilie sind verschiedene Speichermodelle verfügbar, die auf Skalierbarkeit und Dichte zugeschnittene Lösungen bieten. Nexis als Speicherlösung von Avid bietet bestehenden Nutzern von Avid Isis und Avid Unity Umstellungsoptionen.

Zusatzfunktionen für die Produkte sind die System Director-Anwendung, mit der Skalierbarkeit und Redundanzen verbessert werden können, das Media Pack, mit dem bis zu zehn Laufwerke mit 20 oder 60 Terabyte Kapazität zusammengefügt werden können, und die Redundant Controller-Funktion, die die Verfügbarkeit und Prozesssicherheit der Systeme verbessert.

www.avid.com